Wozu Gewaltfreie Kommunikation?

Um den Sinn gewaltfreier Kommunikation zu verstehen, ist es notwendig über die Ursachen und Umstände menschlichen Handelns zu sprechen.

Ausgangslage

Im Bereich „Ausgangslage“ wird unser Dasein und dessen Bedingungen angesprochen:

  • Motivation menschlichen Handelns
  • Leidschaffende, lebensentfremdende Umstände

Mehr zum Thema in „Ausgangslage“

Natürlich Mensch-Sein

Des Weiteren gehen wir auf das Wesen des „natürlichen“ Menschen ein. Er ist von Natur aus gut:

  • Glückliche Umstände
  • Herzenskontakt bringt effektive Konfliktlösung und Vertrauen

Mehr zum Thema in „Natürlich Mensch-Sein“

Lebensfördernde Kommunikation

Dem Bedürfnis nach lebensfördernder Kommunikation spüren wir auf den Seiten von „Lebensfördernde Kommunikation“ nach:

  • Der Beitrag der Gewaltfreien Kommunikation
  • Verbindung und Dialog
  • Wertschätzung, das heißt Feiern und Trauern

Mehr zum Thema „Lebensfördernde Kommunikation“

Ausblick

Unter „Ausblick“ gehen wir auf die Perspektive ein, die sich in Hinblick der Anwendung von Gewaltfreier Kommunikation eingenommen werden kann.

Mehr zum Thema „Ausblick“